18. August 2016

Neue Wartebereiche in Deutschlands Bahnhöfen – Konzept

Neue Wartebereiche in Deutschlands Bahnhöfen – Konzept

Der Bahnhof ist ein Ort des Zusammenkommens. Da es durchaus mal passieren kann, dass man seinen Anschlusszug verpasst oder doch etwas zu früh dran ist, sucht man oft vergebens nach schönen, komfortablen Aufenthaltsbereichen. Schon seit Jahren wünschen sich die Bahn-Kunden diese Bereiche. Nun hat die Deutsche Bahn den ersten Prototypen vorgestellt.

In Verbindung mit dem Programm „Zukunft Bahn“, welches die Deutsche Bahn im Dezember 2015 in die Wege geleitet hat, hat man nun Konzepte von Wartebereichen im Münchener Hauptbahnhof vorgestellt.

Für jeden ist etwas dabei!

Diese Wartebereiche sind unterteilt in drei Bereiche und schließen sowohl Kinder, als auch Familien und natürlich die Umweltfreundlichkeit mit ein. Nebenbei stellt die Deutsche Bahn mit ihrem eigenen Gastronomischen Angebot „Brotzeit“ regionale Snacks und Getränke bereit.

Wartebereich, Wartebereiche, Bahnhof, Hauptbahnhof, Deutsche Bahn, Reisen, Warten, Anschluss, Konzept, Zukunft Bahn, Bahn, Blogger, Blog, Der bloggende Bahner

Kinder haben die Möglichkeit Memory und Puzzle zu spielen und in einem Holz ICE Platz zu nehmen. Im umweltfreundlichen Bereich bedient man sich an einem schwedischen Konzept. Dieser Bereich ist durch eine echte Moos-Wand direkt ersichtlich. Sie sorgt für den richtigen CO2-Gehalt und bringt mit der Farbe ein freundliches Erscheinungsbild mit.

Ebenfalls ist mit einem Infobildschirm dafür gesorgt, dass man seinen Zug nicht verpasst. Alles in allem ein gut durchdachtes Konzept.

Wartebereich, Wartebereiche, Bahnhof, Hauptbahnhof, Deutsche Bahn, Reisen, Warten, Anschluss, Konzept, Zukunft Bahn, Bahn, Blogger, Blog, Der bloggende Bahner

Wartebereiche der Zukunft?

Ich persönlich sehne mich, neben der DB Lounge, nach so einem Wartebereich in einem Bahnhof. Vor allem Familien können davon enorm profitieren. Das Warten an einem Bahnhof kann dadurch deutlich angenehmer werden. 

Der gesamte Bereich wirkt auf den Fotos sehr durchdacht und bringt eine entspannte Atmosphäre mit. Zudem lädt der Eingangsbereich des Aufenthaltsbereichs schon sehr zum Vorbeischauen ein. Ich bin sehr gespannt, wie die Deutsche Bahn dieses Konzept in Zukunft nach der Testphase in der Realität umsetzt.

Noch bis März 2017 ist der Wartebereich für die Reisenden im Münchener Hauptbahnhof zugänglich. Anschließend werden die Ergebnisse ausgewertet und am finalen Produkt gepfeilt.

Ich bin gespannt auf eure Meinung. Die Kommentare sind freigegeben.

Wartebereich, Wartebereiche, Bahnhof, Hauptbahnhof, Deutsche Bahn, Reisen, Warten, Anschluss, Konzept, Zukunft Bahn, Bahn, Blogger, Blog, Der bloggende Bahner

Quelle

#Konzept#Kundenoffensive#Reisen#Zukunft Bahn
Tim Grams
Der bloggende Bahner – Für mehr Verständnis im Bahn-Betrieb!
7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.